Übungen

  • Nürtingen, 08.09.2018

    „Nichts wie raus!“ - Aber wie?

    In Unglücksfällen und anderen Notsituationen stellt sich diese Frage oft für die Betroffenen aber auch für die Helfer. So auch beim heutigen Zugdienst für 15 Helfer des THW Kirchheim. Wurden sie doch alarmiert, um bei einem (fiktiven) Eisenbahnunglück genau dies zu beantworten.mehr

  • Plochingen, 11.08.2018

    „Wasser marsch!“ und „Leinen los!“

    Die Hochwassereinsätze der letzten Jahre zeigten deutlich, wie wichtig der routinierte Umgang mit Tauchpumpen und der Aufbau von Pumpstrecken für jeden THW-Helfer in den Technischen Zügen und speziellen Fachgruppen ist. Auch der Einsatz des Schlauchboots gehört dazu.mehr


  • Tübingen, 14.07.2018

    Üben für die Übung

    Bei einer groß angelegten Übung im September soll u.a. auch das Räumen von Eisenbahnzügen geprobt werden. Der Technische Zug (TZ) des THW Kirchheim unter Teck hat vorab den Auftrag bekommen Evakuierungsmöglichkeiten mittels Rampenkonstruktionen zu entwickeln.mehr


  • Belgien, 23.06.2018

    Stabsrahmenübung ModTTX 5

    Fünfte Stabsrahmenübung der EU Civil Protection Module in Belgien durchgeführtmehr


  • Kirchheim unter Teck, 20.05.2018

    Ausbildung der Fachgruppe Führung und Kommunikation

    Lehrreiche Wochenenden in Theorie und Praxis für die THW-Helfer des FK-Pool im Regionalbereich Göppingen. Unabdingbar für eine effektive und gezielte Führung und Kommunikation bei größeren Einsatzlagen sind fundierte Kenntnisse der Einsatzleitung über die Ausstattung und Möglichkeiten einzelner THW-Fachgruppen und den räumlichen Gegebenheiten eines Einsatzraumes. mehr


  • Kirchheim unter Teck, 12.05.2018

    Verteilter Zugdienst in Kirchheim unter Teck

    Mit so vielen Gruppen auf dem engen Hof im Ortsverband Kirchheim unter Teck ist ein gemeinschaftlicher Zugdienst kaum noch möglich.mehr


<< < 1 2 3 > >>

Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: