12.08.2016 Aufräumen

Am Freitag zuhause in der Unterkunft packen dann nochmal alle mit an.

Pünktlich um 8:00 Uhr heißt es für die Zeltlagermannschaft antreten zum Putzen und Aufräumen. Gemeinsam werden auf dem Hof die Fahrzeuge von Staub und Sand aus dem Bundesjugenlager befreit und die Fahrzeuge gründlich abgeschrubbt.

Im Anschluss werden die Zelte und Feldbetten zum Trocknen in der Fahrzeughalle aufgestellt und die letzten Dinge, wie Kabeltrommeln und Tische wieder ordentlich verräumt.

Zum Mittagessen ist es dann geschafft. Bis auf die Zelte ist wieder alles an seinem Platz und somit einsatzklar. Bei einem im Norden ein wenig vermißten, echten schwäbischen Nationalgericht "Maultäschle mit Kartoffelsalat" tauschen Junghelfer und Betreuer Geschichten und Erlebnisse aus den vergangenen Jugendlagern aus.

THW-Jugend

TH-Wuschel

Das Maskottchen der Ortsjugend seit 2013 in Kirchheim unter Teck