Sommerfest/Nachtübung Jugend

Eigendlich wollte sich die Jugendgruppe nur zum traditionellen Sommerfest nach den Sommerferien zum grillen und anschließendem Filmeabend mit Übernachtung treffen. Doch dann kam dass.....

Die Bäuche voll mit Steaks und Grillwürsten, der zweite Film gerade so gestartet sind die meisten schon umgezogen für einen ereignisslosen gemütlichen Abend in der Unterkunft. Als ein schrilles piepsen alle aufschreckt, der Film stoppt und das Licht geht an.

"Achtung Einsatzübung, Antreten in 5 Minuten in voller Montur"

Womit keiner der Junghelfer gerechnet hatte, um 22 Uhr fahren die 3 Fahrzeuge GKW1,GKW3 und MTW zum Übungsgelände an der Beurener Steige. Nach der Ankunft wird von den Jugendbetreuern der Einsatzauftrag bekannt gegebe: finden und retten einer unbekannten Anzahl verletzter Personen.

Während 2 Trupps führ eine Ersterkundung aufbrechen, bereitet 1 weiterer Trupp das großflächige Ausleuchten der Sportanlage mit einem Powermoon und mehrer Scheinwerfer vor.

Als dann um 2.00 Uhr alle Personen gerettet und die Fahrzeuge wieder in der Unterkunft stehen ist allen klar. "Dass wollen wir wieder machen"