Kirchheim unter Teck, 24.09.2022, von O.Kiedasich & G.Köhrer

Helferfest und Jugendjubiläum

Am Samstag den 24.09.2022 feiern 40 Helfer:innen und 60 Junghelfer:innen mit ihren Familien das 25 jährige Bestehen der THW-Jugend Kirchheim unter Teck und 5 Jahre Minigruppe in Kirchheim unter Teck.

Früh am Morgen beginnen die ersten Vorbereitungen für das große Gruppenfoto mit Helfer:innen und Junghelfer:innen zusammen mit einigen Fahrzeugen des Ortsverbandes. Schon 3 Jahre sind seit dem letzten gemeinsamen Bild vergangen. So ist es nun an der Zeit für das neue Bild, das der heutigen personellen und gerätetechnischen Wirklichkeit entspicht.

Nachdem die Aufstellung der Fahrzeuge für das Foto nach den Vorstellungen der Helfer erfolgt ist, gibt es eine kurze Pause mit einem deftigen Weißwurstfrühstück. Dann geht’s auf zum Endspurt mit der zweiten Schicht an freiwilligen Helfern bevor die über 200 erwarteten Gästen ankommen. Die Fahrzeughalle und 3 Zelte werden mit Sitzmöglichkeiten bestückt und die Grillstation mit zugehörigem Salatbuffet und Getränken eingerichtet.

Der Blick zurück

Noch hier ein bisschen Schmutz abbürsten, dort bitte die Luft anhalten und Jacke schließen, dann noch einmal alle mit "Cheese" sagen und zu mir schauen und schon hat Fotograf Tobi die neuen Gruppenbilder mit allen 90 lachenden Helfer:innen und Junghelfer:innen im Kasten.

Nachdem schließlich alle mit ihren Gästen in der Fahrzeughalle oder in den Zelten einen Platz gefunden haben, begrüßt der Ortsbeauftragte Dr. Andreas Baumann Helfer:innen und Junghelfer:innen mit ihren Familien zum heutigen Jubiläum der THW-Jugend Kirchheim mit einem Blick zurück auf über 25 Jahre erfolgreiche Jugendarbeit im Ortsverband Kirchheim unter Teck. Es begann 1996 als die ersten Jugendlichen Interesse an der Arbeit des THW hatten und zusammen mit dem ersten Jugendbetreuer Joachim Späth die Jugendarbeit im Ortsverband aufnahmen.

Seit den ersten Jugenddiensten hat sich die Jugendgruppe immer weiter gewandelt, 2015 gründeten die Junghelfer:innen ihren gemeinnützigen Verein „THW-Jugend Kirchheim unter Teck“, 2016 kamen die THW-Minis mit der Minigruppe dazu. Heute, 2022 gehört die THW-Jugend Kirchheim unter Teck mit ihren 85 Junghelfer:innen von 6-18 Jahren in 3 Jugend- und 2 Minigruppen und den 15 Betreuer:innen zur THW-Familie in Kirchheim unter Teck.

Doch nicht nur allein das Jubiläum der Jugendgruppe gibt den heutigen Anlass zum Feiern, der THW-Landesverband Baden-Württemberg zeichnet an diesem Festtag auch 20 Helferinnen und Helfer aus, die sich in den vergangen Jahren herausragend für "ihr" THW eingesetzt haben.

Hüpfen bis zum Ende

Nachdem der Beifall verklungen ist, können es die Kleinsten kaum noch erwarten, endlich auf die THW-Hüpfburg zu kommen. Manchmal vielleicht etwas zum Leidwesen einiger Eltern die sich mit einem Auge um ihren Nachwuchs und mit den anderen Sinnesorganen auf ein saftiges Stück Fleisch von den 5 Grillstellen oder über das 8 Meter lange kalte Buffet freuen.

Um kurz vor Mitternacht ist es dann soweit. Das Abbauteam schließt die Tore und ein erfolgreiches Helferfest 2022 geht wieder mal zu Ende. Schön war´s!


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.



Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: