Hüttenfreizeit im Pfadfinderhaus Lindersberg

Von Montag, 28.08.2017 bis Montag, 04.09.2017 fand die erste Hüttenfreizeit der THW-Jugend Kirchheim unter Teck im Pfadfinderhaus Lindersberg bei  Ebermannstadt in der fränkischen Schweiz in Oberfranken statt.

Am Montag den 28.09.2017 ist es endlich soweit, die Jugendgruppe Kirchheim unter Teck startet zu ihrer ersten eigenen Hüttenfreizeit im Pfadfinderhaus Lindersberg im Rothmannstal bei Ebermannstadt/Bayern.

Konnten die Jugendbetreuer am Montagmorgen noch entspannt und ganz in Ruhe das letzte Gepäck für Küche und Allgemeinbedarf auf die Fahrzeuge laden, so ist es punkt 12:30 Uhr mit der Ruhe schlagartig vorbei. Mi dem Eintreffen der ersten Junghelfer gilt es viel „wichtigere“ Fragen zu beantworten: Wer darf auf welchem Fahrzeug sitzen oder: Wie lange werden wir unterwegs sein?

Am Pfadfinderhaus angekommen heißt es sich erst einmal in dem verwinkelten Gebäude zu orientieren. Überall, so scheint es noch einen Raum weiterzugehen. Doch dann ist es geschafft, die Jugendgruppe hat sich über insgesamt drei Schlafsäle und 4 Turmzimmer, inklusive einem Prinzessinnenzimmer(!) verteilt.

In den kommenden Tagen haben die Jugendlichen und ihre Betreuer viel vor. So stehen neben Abenden am Lagerfeuer mit diversen Spielen auch Spiele auf der zum Haus gehörenden Spielewiese oder im Wald auf dem Plan. Außerdem ist geplant einen Tag in Bamberg mit Stadtführung und Kanufahrt auf der Regnitz zu verbringen und eine Wanderung zur Burg Rabenstein mit Besichtigung der Falknerei Rabenstein.

Was wir auf unserer Hüttenfreizeit so  alles erlebt haben, möchten wir euch hier in den nächsten Tagen erzählen.

Auf geht's nach Bamberg ...

Auf geht's zur Falknerei Burg Rabenstein

Lagertage

THW-Jugend

TH-Wuschel

Das Maskottchen der Ortsjugend seit 2013 in Kirchheim unter Teck