04.08.2016 Ausflug nach Hamburg

Am Donnerstag machten wir uns mit dem OV Ostfildern auf den Weg von Neumüünster nach Hamburg. Da wir nach Hamburg eine Stunde unterwegs sein würden und nicht direkt bei den Landungsbrücken parken konnten, mussten wir schon um kurz nach 6:00 Uhr aufstehen, damit wir rechtzeitig um 11 Uhr an den Landungsbrücken im Hamburger Hafen sein konnten.

Dort starteten wir zu einer 1 ½ stündigen Hafenrundfahrt mit Kapitän Prüsse. Die Rundfahrt war sehr informativ, denn wir waren in allen Hafenteilen Hamburgs und auch in der alten Speicherstadt. Diese wurde von der UNESCO zum Weltkulturerbe ernannt. Danach fuhr die kleine Barkasse durch den Conatinerhafen vorbei an den gigantischen Containerschiffen und Kränen in den Fährhafen wo wir den Luxusliner Elisabeth I". ein Schwesterschiff der "Queen Mary II bewundern konnten.

Nach der Mittagspause machten wir uns zu Fuß auf in die Speicherstadt, um uns dort die größte Modelleisenbahn der Welt anzuschauen. Das Miniaturwunderland ist im Maßstab 1:87 gebaut und ist im Jahr 2000 gegründet worden. Die Modelbahn wurde und wird auf einer Fläche von 1300 Quadratmetern gebaut und in verschiedene Abschnitte wie die rießigen Schweizer-Alpen oder die Nordsee mit echtem Wasser und sogar einen Flughafen mit wirklich startenden und landenden Flugzeugen aufgeteilt. Total cool ...

Bericht: Johannes Zürcher

Hafenrundfahrt

 
 
 
 
 
 
 

Miniaturwunderland

 
 

THW-Jugend

TH-Wuschel

Das Maskottchen der Ortsjugend seit 2013 in Kirchheim unter Teck