Kirchheim unter Teck, 11.09.2021

Quartalsübung des Fachzuges FK

An diesem Samstag fand die quartalsweise Ausbidung des Fachzuges Führung und Kommunikation statt.

Gemeinsam mit Vertretern aus den Ortsverbänden des Regionalbereiches, Mitarbeitern der Regionalstelle und weiteren Experten fand die quartalsweise Ausbildung des Fachzuges Führung und Kommunikation in Kirchheim unter Teck statt.

Ausbildungsleiter Dustin Gottelt hatte dieses Mal eine Einsatzübung vorbereitet. Darin mussten die Teilnehmer die Verteidigung einer KRITIS Infrastruktur gegen drohendes Hochwasser beüben. Vor dem Hintergrund der absolvierten Einsätze im Hochwassergebiet in der Eifel zeigte sich das von längerer Hand vorbereitete Szenario tagesaktueller denn je.

Am späteren Nachmittag konnten die Teilnehmer erfolgreich Bilanz ziehen.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: