Kirchheim unter Teck, 29.09.2019, von O.Kiedaisch & G.Köhrer

Familienfest beim THW Kirchheim unter Teck

Alle Fahrzeuge ausgerückt? Und trotzdem herrscht auf dem kleinen Hof und in den Fahrzeughallen zwischen den zwei Grills und auf der Hüpfburg buntes Treiben? Was ist da schon wieder los?

An diesem Sonntag ist beim THW Kirchheim unter Teck Familienfest. In den letzten Jahren ist der Ortsverband Kirchheim mächtig gewachsen. Nicht nur zum OV Stab und Technischer Zug sind immer mehr Helfer dazugekommen, sondern auch die Mitglieder der Jugendgruppe und der Minigruppe haben sich fast verdoppelt. Allerdings zeigen die leicht angestaubten Bilder auf der Homepage immer noch die Helferschaft und Jugendgruppe von 2015. Um endlich neue Bilder für die Homepage zu bekommen hat sich der Ortsverband dazu entschlossen die "harte Arbeit" eines Fotoshootings mit einem gemütlichen Helferfest zu verbinden.

Das war noch lange nicht alles!

Am Sonntag sind dann 40 aktive Helfer und über 50 Junghelfer und Minis mit ihren Familien der Einladung zum Fotoshooting mit anschließendem gemütlichen Grillen gefolgt. "Eigentlich sollte man meinen bei so vielen anwesenden THWler haben wir nun alle auf den Fotos! Aber leider konnten heute einige nicht mit dabei sein. Schade!" so der Ortsbeauftragte Dr. Andreas Baumann beim Blick auf die frischen Bilder.

Nachdem die Fotos im Kasten sind wird das Buffet eröffnet. Jeder kann sich nach Belieben vom Buffet verpflegen und sich sein Fleisch oder Wurst selbst grillen. Und so herrscht nicht nur auf der Hüpfburg Hochbetrieb, auch rund um die Grills ist einiges los. Viele Minis und Junghelfer ergreifen aber auch die Chance, Mama und Papa ihr Lieblingsfahrzeug und die Ausrüstung des THWs ausgiebig zu zeigen und Bilder fürs Familienalbum zu schießen.

Um kurz vor 20 Uhr ist dann alles vorbei, die Grills sind geputzt, die Fahrzeughalle aufgeräumt und die Fahrzeuge sind wieder in der Garage. "So Feierabend! Schön war´s!" meint Jugendbetreuer Olli trocken und schließt die Tore zu.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: