25.10.2021

ErsterAusbildungsabschnitt Flugzeugbergung erfolgreich absolviert

Erfolgreiche Teilnahme am ersten Lernabschnitt Flugzeugbergung.

Der THW Ortsverband Kirchheim unter Teck bringt sich unter der Federführung der Kameraden aus Neuhausen auf den Fildern zusammen mit Ostfildern in die Bergung von Flugzeugen auf dem Flughafen Stuttgart ein.

Eine Vereinbarung zwischen Flughafen und den drei Ortsverbänden sieht regelmässige Ausbildungen, Übungen und Einsätze vor.

So auch im Sommer 2021, in dem zwölf Kirchheimer THW Helfer mit ihrer Ausbildung zur Flugzeugbergung gestartet sind.

Nach einer ausführlichen Unterrichtung in den theoretischen Grundlagen durch Ausbilder der Flughafen Feuerwehr Stuttgart, ging es am Samstag dann an die praktische Übung.

Angeleitet von Instruktoren der Flughafenfeuerwehr wurden die THW Helfer aller drei Ortsverbände in Einsatztaktik und Arbeiten mit den eigens für die Flugzeugbergung vorgesehenen Geräten unterwiesen.

Nach einem anstrengenden, kräfteraubenden ersten Ausbildungsdienst erhielten die teilnehmenden Kameraden am vergangenen Samstagsdienst ihre Urkunden.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: