Kirchheim unter Teck, 10.06.2022

Besuch des THW Ortsverbandes

Die Kirchheimer Landtagsabgeordnete Frau Dr. Pfau Weller und der Vorsitzende, Herr Giancarlo Crescente, der Jungen Union in Kirchheim unter Teck besuchten einen Jugenddienst des THWs.

Am vergangenen Freitag besuchten die Kirchheimer Landtagsabgeordnete Frau Dr. Natalie Pfau Weller und der Kirchheimer Vorsitzender der Jungend Union, Herrn Giancarlo Crescente, den Ortsverband Kirchheim unter Teck.

Beim zeitgleich stattfindenden Dienst der THW Jugendgruppe 3 ( 9 - 12 Jahre) konnten sich die beiden Besucher aus der Politik ein Bild von der Jugendarbeit und dem Engagement der Jugendlichen samt ihren Betreuern machen.

Stand doch - jahreszeitlich passend - Pumpausbildung und Arbeiten am Wasser bei den Jugendlichen auf dem Programm. Konzentriert und engagiert arbeiteten die Jugendlichen unter Anleitung Ihres Betreuers Jörg die Aufgaben ab, während der Jugengruppenleiter, Oliver die Besucher über die Jugendarbeit informierte.

Damit die Jugendlichen ihren großen Vorbildern etwas näher kommen, wurde das Wasser zur Simulation von Schmutzwasser intensiv gelb gefärbt. (Der Farbstoff ist selbstredend unbedenklich für Mensch und Umwelt.)

Der Ortsbeauftragte des Ortsverbandes Kirchheim unter Teck, Dr. Andreas Baumann, stellte die Jugendarbeit in den Kontext des Zivil- und Katastrophenschutzes, der aufgrund Ereignisse der vergangenen Jahren wichtiger denn je ist.

Daraus entspann sich eine angeregetes Gespräch, in dem Frau MdL Dr. Pfau , die als stellvertretende Vorsitzende die Enquetekommission "Krisenfeste Gesellschaft" führt, über Einrichtung und Zielsetzung dieser Kommision berichten konnte.Die Bedeutung der Vorsorge, Einbidnung der Bevölkerung und die Zusammenarbeit der Behörden und Organisationen in der Gefahrenabwehr waren weitere Themen dieses Abends.

Während sich die Jugendlichen nach getaner Arbeit an einem leckeren Eis laben konnten, verabschiedeten sich die Besucher und bedankten sich für die intensiven Einblicke in die Jugendarbeit und die Arbeit des THWs in Kirchheim unter Teck.

 

 


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.



Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: