Kirchheim unter Teck, 20.10.2018, von O.Kiedaisch & G.Köhrer

Glückwunsch zur bestandenen Grundausbildungsprüfung

Wir gratulieren den Helfern Ben Höpper, Jan Kipper, Maximilian Zirlik, Marion Widmann, Leif Schröter und Florian Frietsch zur bestandenen Grundausbildungsprüfung.

Auch für die Helferanwärter geht es an diesem Samstagmorgen früh los. Nach der theoretischen Prüfung, die 40 Aufgaben aus allen Ausbildungsbereichen beinhaltet, geht es an 6 Stationen mit mehreren praktischen Aufgaben aus dem gesamten Leistungsspektrum des THW weiter.

Unter anderem müssen die Prüflinge ihr Wissen bei der Inbetriebnahme einer Tauschpumpe oder dem mit Verbrennungsmotor betriebenem Trennschleifer unter Beweis stellen. Dabei achten die Prüfer nicht nur auf die korrekte Ausführung der Aufgabe, sondern auch besonders auf die Einhaltung der Unfallverhütungsvorschriften.

Nach sechs anstrengenden Stunden ist es dann geschaft. Die Prüfungsleitung gratuliert den neuen Helfern zur bestandenen Grundausbildungsprüfung. Darunter auch 9 Prüflinge die gleichzeitig das Leistungsabzeichen der Stufe Gold erworben haben. Wobei die Helfer Maximilian Zirlik und Leif Schröter für ihre herausragenden Leistungen besonders gelobt werden.

Wir beglückwünschen die Helfer Ben Höpper, Jan Kipper, Maximilian Zirlik, Marion Widmann, Leif Schröter und Florian Frietsch zur bestanden Prüfung.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: